Account-to-Account-Zahlungen für POS-Terminals

Eine wegweisende Lösung für Account-to-Account-Zahlungen (A2A) an POS-Terminals. Die erste ihrer Art und unverzichtbar für Ihr Unternehmen.

Verfügbar für existierende Infrastruktur

Unternehmen müssen keine neuen POS-Terminals oder andere Geräte kaufen oder einrichten, um die eingehenden A2A-Zahlungen zu erkennen. Die Lösung funktioniert bereits auf Terminals von Wordline und Switchio von Monet+ und kann auf Anfrage auf Ihren POS-Terminals bereitgestellt werden.

Keine Kartengebühren

Die A2A-Zahlungslösung für POS-Terminals gestattet den Verbrauchern, mithilfe der NFC-Technologie im Geschäft direkt über ihr Bankkonto zu bezahlen. Bankkarten werden bei diesem Zahlungsprozess vollständig eliminiert.

Dieselbe großartige Benutzererfahrung

Die Entwicklung der A2A-Zahlungslösung für POS-Terminals erfolgte unter Berücksichtigung der Gewohnheiten der Verbraucher. Sie können einfach ihr Bankkonto mit der mobilen Händlerapp verlinken und mittels NFC zahlen, indem sie ihr Handy in die Nähe des POS-Terminals halten.

Sofortige Abrechnung

Durch den schnellen Zugriff der Unternehmen auf ihre Mittel verbessert die A2A-POS-Zahlungslösung den Cashflow von Unternehmen entscheidend. Unternehmen müssen nicht länger Tage oder sogar Wochen warten, um ihr Geld zu erhalten.

Schnelle und einfache Integration

Mobile POS SDK

Die ersten Schritte sind einfach: kevin. mobile POS NFC SDK einfach in Ihre mobile Geschäftsanwendung integrieren und A2A-Zahlungen mittels eines POS-Terminals im Geschäft akzeptieren. Unsere hilfreiche und entwicklerfreundliche Dokumentation, die Unternehmen durch den Prozess führen, garantieren eine unkomplizierte Integration. Darüber hinaus stehen unsere Experten stets zu Ihrer Unterstützung bereit.

Land

Derzeit verfügbar

  • Estland
  • Lettland
  • Litauen
  • Tschechien

In Kürze

  • Frankreich
  • Italien
  • Portugal
  • Spanien
  • Niederlande

Zahlungsverkehr der nächsten Generation

Online-Zahlungen

Zahlungen in Geschäften

Partnerschaften

Möglichkeit der Zusammenarbeit für POS-Prozessoren

Integrieren Sie kevin. kernel auf Ihren POS-Geräten

POS-Prozessoren können die kontaktlose kevin. A2A-Zahlungs-Kernelsoftware integrieren, damit Kunden die Vorteile der A2A-Zahlungen über POS-Terminals nutzen können. Die Kernel-Integration ist einfach und ist mit minimalem Aufwand verbunden. Wenn Sie an weiteren Informationen über die Chancen einer Partnerschaft mit kevin. interessiert sind, senden Sie uns bitte eine E-Mail an business.development@kevin.eu.